Telekom Vertrag festnetz kündigen

5.2 Wenn der Eröffnungstermin für die Bereitstellung von Festnetzdiensten nicht vor dem ersten Jahrestag des Vertragsdatums für die Festnetzdienste eingetreten ist, gilt der diesbezügliche Vertrag als gekündigt, sofern zwischen Ocean Telecom und dem Kunden nichts anderes vereinbart ist. Die Rechte der Parteien, die vor dieser Kündigung angefallen sind, bleiben von einer solchen Kündigung unberührt. 12.4 Ohne Einschränkung seiner sonstigen Rechte oder Rechtsbehelfe Ocean Telecom oder Ocean Talk können die Erbringung der Dienste im Rahmen des Vertrags oder eines anderen Vertrags zwischen dem Kunden und Ocean Telecom oder Ocean Talk aussetzen, wenn der Kunde einem der in Ziffer 12.2(b) gemäß Ziffer 12.2(m) aufgeführten Ereignisse unterliegt oder Ocean Telecom oder Ocean Talk vernünftigerweise davon ausgeht, dass der Kunde einem von ihnen unterworfen wird, oder wenn der Kunde den fälligen Betrag aus diesem Vertrag nicht am Fälligkeitstag für die Zahlung bezahlt. (c) Sie haben eine Null-Plangebühr oder eine diskontierte Plangebühr. In diesem Fall behält sich Red Telecom das Recht vor, die Plangebühr zu erhöhen, um dem monatlichen Ausrüstungsmietbetrag zu entsprechen, der nach Ablauf der ursprünglichen Vertragslaufzeit des Netzes vorhanden war. Bei Kündigungen von TKS-Verträgen, ob mobil, zu Hause oder im Internet, müssen Sie eine einmonatige Kündigungsfrist leisten. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Kündigung am ersten oder letzten Tag eines Monats einreichen, tritt die Kündigung immer am Ende des folgenden Monats in Kraft. (b) Ocean Telecom, Ocean Talk und/oder die Fluggesellschaft können die Schritte unternehmen, die sie für notwendig erachtet, um E-Mails zu stoppen, die massenhaft E-Mails zu sein scheinen oder die unaufgeforderte Art sind, netzwerke zu betreten, und dies kann auch die Sperrung des Zugriffs auf oder die Zustellung solcher E-Mails einschließen; und wenn Sie eine Festnetz- oder Internetverbindung bei der Telekom haben, müssen Sie in der Regel einen Monat vor Vertragsende kündigen. Wenn Sie sich über Ihre Vertragsbedingungen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Anbieter. 2.9 Soweit es zu einem Ausfall oder einer Verzögerung durch Ocean Telecom oder Ocean Talk kommt, um eine der Dienstleistungen zu erbringen, berechtigt dies den Kunden nicht, den Vertrag über die Erbringung anderer Dienste oder Dienstleistungen zu kündigen (falls vorhanden). Die Gebührenanpassungen erfolgen in dem Jahr nach Änderung der Indexbasis, jedoch frühestens im Jahr nach Vertragsschluss: 6.9. Standard Access Attachment Circuit wird über Ethernet-Bitstream bereitgestellt Wenn die Attachment Circuit ihnen über den Ethernet-Bitstream zugestellt wird, bestätigen Sie und stimmen zu, dass: (a) Die Geschwindigkeit des Attachment Circuit für den Dienst die maximale potenzielle Datenrate darstellt, die von diesem Dienst heruntergeladen und hochgeladen werden kann.

Die tatsächliche Datenrate oder der tatsächliche Durchsatz, die Sie (oder einer Ihrer Endbenutzer) erfahren, kann je nach: 1. Netzwerkauslastung und der Anzahl der Benutzer, die gleichzeitig auf das Netzwerk zugreifen, variieren; 2. Art und Qualität der Verbindung auf der Website; 3.